Suche
Suche Menü

Online Hormonyoga-Workshop „mit frischer Energie“ am 23. Januar

Hormonyoga wirkt stark auf die endokrinen Drüsen – hier allen voran auf die Hypophyse, die Schilddrüse, die Eierstöcke und die Nebennieren. Aber auch die Bauchspeicheldrüse, die Thymusdrüse und die Zirbeldrüse profitieren von der Praxis original nach Dinah Rodrigues. Doch Hormonyoga zielt nicht nur auf physiologische, sondern auch energetische Effekte ab. Die Energie wird zum Fließen gebracht und die mit den Drüsen in Verbindung stehenden Chakren stimuliert. Ein störungsfreier Energiefluss fördert Beschwerdefreiheit und die Funktionsfähigkeit der Organe. Die Energielenkungs- und Antistress-Praxis beim Praktizieren von Hormonyoga wirkt sich ganzheitlich positiv auf unser Gesamtsystem aus.

Samstag, 23. Januar 2021
Online Hormonyoga-Workshop für Frauen
09:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Kosten: Euro 60,00
Anmeldung erforderlich (info@shift-downyoga.de oder Tel. 089/287880-32)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.