Suche
Suche Menü

Nächster Hormonyoga-Kurs ab 5. November 2019 (Leider ausgebucht!)

Die Tage werden dunkler und so auch Ihr Gemüt? Dann schenken Sie sich Licht und Farbe und: Hormonyoga. Hormonyoga kann auf natürliche und schonende Weise helfen, die weiblichen Hormone zu stimulieren und auszubalancieren. Körperübungen, Atemtechniken und Energielenkungen steigern das Wohlgefühl und das innere Gleichgewicht. Die endokrinen Drüsen werden massiert, gedehnt und damit stimuliert. Anti-Stress-Übungen helfen der Ausgeglichenheit zusätzlich auf die Beine! Original nach Dinah Rodrigues – der First Lady des Hormonyoga!

ab Dienstag, 5. November 2019
Hormonyoga-Kurs
Für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch, hormonellen Schwankungen, in der Menopause, präventiv ab Mitte 30. Mit und ohne Yoga-Vorkenntnisse.
Termine: 5./12./14./19./21.11. jeweils um 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr
Augustenstr. 4
80333 München
Kosten: Euro 100,00

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.