Suche
Suche Menü

Hygieneregeln für Kontaktstunden

Es ist auch bei uns wieder möglich, im Studio zu üben. Gemach gemach und in Mikrogruppen. Schön, Euch wieder live zu sehen!

Folgendes ist dabei von uns allen zu beachten:

  • Der Abstand zwischen 2 Yogamatten beträgt 1,5 m.
  • Bitte kommt schon umgezogen. Auf die Toilette und in die Garderobe bitte mit Maske gehen.
  • Bisher hat das Studio Yogamatten, -Decken und Kissen zur Verfügung gestellt. Das ist derzeit leider nicht möglich. Bitte bring Deine eigene Ausrüstung mit.
  • Bitte vom Betreten des Studios an bis zum Auslegen der eigenen Yogamatte eine Maske tragen. Während des Yogaunterrichts kann die Maske abgenommen werden.
  • Es gibt derzeit nur verbale, keine physischen Korrekturen.
  • Die Kapalabhati-Atemübung wird nicht praktiziert.
  • Der Yogaraum wird systematisch gelüftet. Bitte warme Kleidung mitbringen.
  • Die Kontaktflächen werden nach dem Unterricht desinfiziert. Im Eingangsbereich und auf der Toilette stehen Hände-Desinfektionsspender.

Allgemeines:

  • Bei Husten- oder Niesreiz bitte sofort den Unterrichtsraum verlassen und die allgemein bekannte Husten- und Niesetikette beachten.

Bitte in folgenden Fällen nicht ins Studio kommen:

  • bei Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • bei normalen Erkältungssymptomen
  • mit unspezifischen Krankheitssymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

Bitte bei Benutzung der Sanitäranlagen auf gründliches Händewaschen mit Seife unter fließendem Wasser achten.

Hinter all dem Regelwerk wird sie sich dann aber wieder entfalten: die Magie des Yogas

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.