Suche
Suche Menü

Hormonyoga-Workshop „Love Yourself“ am 14. März

Es funktioniert alles nicht so wie wir es uns wünschen, und Körper und Gemüt sind irgendwie aus dem Tritt. Wer kennt das nicht. Die Hormonyoga-Praxis original nach Dinah Rodrigues kann da wahre Wunder wirken. Körperübungen, intensive Atemtechniken und tibetische Energielenkung bringen den Hormonhaushalt erst in Schwung, dann in Balance und sind ein Wellness-Urlaub auf Stimmung und Antrieb.

Was Sie beim Workshop lernen:

Sie erlernen Atemtechniken, Aufwärmübungen und die Hormonyoga-Serie, die Sie zu Hause durchführen können. Die Serie dauert ca. eine halbe Stunde. Außerdem werden Sie vertraut gemacht mit Übungen gegen Stress und Energielenkungsübungen, die die Hormondrüsen aktivieren und Energie sowie Chakren harmonisieren. Die endokrinen Drüsen werden komprimiert, gedehnt, gedreht und durch Sog stimuliert. Erfrischung für Hormone, Geist und Seele!

Samstag, 14. März 2020
Hormonyoga-Workshop „Love Yourself“
Für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch, hormonellen Schwankungen, in der Menopause, bei PMS, PCO, Hashimoto, präventiv ab Mitte 30. Mit und ohne Yoga-Vorkenntnisse.
9:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Augustenstr. 4
80333 München
Kosten: Euro 60,00

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.